Diese Seite drucken!
Diese Seite weiterempfehlen!

Regional

2. Historisches Sarnburgfest im Wild-Freizeitpark-Westerwald in

Gackenbach: Wo Ritter Gacho im Mittelalter wohnte, startet am 11. Mai 2014 um 10 Uhr das Ritterfest für die ganze Familie. Ritterspiele und Kinderritterturniere finden um 12, 14 und 16 Uhr statt. Die Mitmach-Aktionen für Kinder sind vielfältig: Ihr könnt Käse produzieren, ein Seil herstellen, Armbrust schießen, euch schminken lassen oder basteln.

30.04.2014

VdK: Was tun beim Verdacht auf einen Behandlungsfehler?

Die Unabhängige Patientenberatung Gießen leistet wertvolle Hilfe - kostenfrei, neutral und vertraulich
Gießen:
Das Ergebnis einer Operation oder einer medikamentösen Behandlung führt nicht immer zur angestrebten Besserung oder Heilung. Manchmal geht es dem Patienten zum Beispiel nach einem Krankenhausaufenthalt sogar schlechter als zuvor. Schwerwiegende Nebenwirkungen bei Medikamenteneinnahme, Nervenverletzungen während einer Operation, eine Wundheilungsstörung durch einen Infekt - all dies und vieles mehr kann die Gesundheit eventuell auf lange Zeit stark beeinträchtigen.

07.10.2011


Soziale Integration junger Menschen mit Behinderung in der Wetterau

Karben: Wetterauer FDP-Abgeordneter Jörg-Uwe Hahn: „Mit den bereitgestellten Mitteln wird die soziale Integration junger Menschen mit Behinderung in der Wetterau und gleichzeitig das sehr gute Angebot des Berufsbildungswerk Südhessens in Karben gefördert." Für ein Projekt zur Integration von Menschen mit Behinderungen in das Erwerbsleben erhält das Berufsbildungswerk Südhessen in Karben eine Zuwendung in Höhe von 294.600 Euro aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

07.10.2011

HeKu lädt ins Mittelalter ein

Minnegesang und Feuershow locken am Samstag zum Roggauer „Historischen Liederabend"
Burg-Gräfenrode:
Mittelalterliche Gesänge, knisterndes Lagerfeuer, eine beeindruckende Feuershow: Dies alles erwartet die Besucher des historischen Liederabends, der am Samstag (8. Oktober) stattfinden wird. Ab 19 Uhr lädt der Heimat- und Kulturverein (HeKu) Burg-Gräfenrode zu diesem Spektakel ein. Ab 19:30 Uhr vergnügt der Barde Michael mit seinen mittelalterlichen Liedern Jung und Alt.

06.10.2011


Lernen ohne Stress - noch wenige Plätze frei

Bad Nauheim: In den Herbstferien von Montag, dem 10.10.11 bis Donnerstag, den 13.10.11 jeweils von 09:30 - 12:00 Uhr erhalten Grundschulkinder Tipps und Übungen zur Konzentration und Entspannung in Bad Nauheim, Alte Wäscherei, Am Goldstein 4 b., Evangelische Familien-Bildungsstätte Wetterau.

30.09.2011

Sozialverband VdK Kreisverband Friedberg lädt zum Informationsgespräch ein

Friedberg: Im Bürgerhaus Ockstadt trafen sich die Ortsvorsitzende, deren Stellvertreter und die Kassierer/innen im Kreisverband Friedberg am Samstag 24. September 2011. Der Kreisvorsitzende Harald Krämer begrüßte die Anwesenden und informierte aus dem Kreisverband u.a., das die Kreisgeschäftsstelle barrierefrei, d.h. auch mehr Parkmöglichkeiten zukünftig bieten muss. Sein Stellvertreter Gerd Wagner berichtete vom Landesverbandstag, der kämpferischen Rede vom Landesvorsitzenden Udo Schlitt und dessen Botschaft  „Stopp des Sozialabbau - Stärkung des sozialen Netzwerk und der Erhalt der paritätischen Lastenverteilung".

29.09.2011


VCD: Ausbau der „Main-Weser-Bahn" zwischen Frankfurt und Friedberg

Klarer Vorteil für Personennahverkehr
Friedberg:
Der geplante Ausbau der „Main-Weser-Bahn" zwischen Frankfurt und Friedberg bringt klare Vorteile für den Personenverkehr. Darauf weist der ökologische Verkehrsclub VCD Hessen zum Ende der Auslegungsfrist erneut hin. Die wesentlichen Nutznießer sind die Fahrgäste in Regionalzügen und S-Bahnen. „Gerade im Berufsverkehr ist der derzeitige Zustand unhaltbar" stellt der VCD-Landesvorsitzende Udo Messer fest, der selber täglich auf dieser Strecke unterwegs ist. Nur durch den Ausbau können die S-Bahnen im reinen Viertelstundentakt ab Friedberg fahren.

27.09.2011

Endspurt für den Fotowettbewerb „Gottes Erde - kostbares Land"

Fotos bis Erntedank, 2. Oktober einreichen!
Friedberg:
Es wird Herbst: die Bäume biegen sich unter der Last der Äpfel und die Bauern holen Kartoffeln und Zuckerrüben aus dem Wetterauer Ackerboden. Zeit, noch Bilder einzufangen für den Fotowettbewerb, den die Wetterauer Zeitung gemeinsam mit Brot für die Welt veranstaltet. Einsendeschluss ist Erntedank, der 2. Oktober 2011. „Gottes Erde - kostbares Land" lautet das Motto.

19.09.2011


Kreis-KOA will Hartz-IV Ombudsmann für Hochtaunuskreis berufen

Wiesbaden: Der CDU-Fraktionsvorsitzende Gregor Sommer und die stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Petra Fuhrmann fordern die Einsetzung eines unabhängigen und ehrenamtlich agierenden Ombudsmanns bzw. einer Ombudsfrau beim Hochtaunuskreis. Die Regierungskoalition habe dazu einen entsprechenden Antrag in den Kreistag eingebracht.

19.09.2011

Limburg

Benefizkonzert der Stiftung St. Vincenz Hospital

Limburg: Die Stiftung St. Vincenz Hospital engagiert sich seit nunmehr mehr als 150 Jahren für die Menschen der Region und unterstützt mit ihrem Engagement überwiegend das St. Vincenz Krankenhaus in Limburg. Die Erlöse des in diesem Jahr organisierten Benefizkonzertes sollen überwiegend für die ab Januar 2015 neu etablierte Musiktherapie auf der Palliativstation verwendet werden.

04.08.2014

Kardinal Puljic besucht das Bistum Limburg

Erzbischof von Sarajevo eröffnet diözesane Renovabis-Pfingstaktion
Limburg:
Vinko Kardinal Puljic, der Erzbischof des Partnerbistums Sarajevo, ist vom 20. bis 22. Mai im Bistum Limburg zu Gast. In diesem Jahr sind die beiden Diözesen Limburg und Sarajevo 20 Jahre freundschaftlich miteinander verbunden und pflegen eine lebendige Partnerschaft.

14.05.2014


Hessencampus - Bildungsmesse 2014

Unternehmen können die Chance nutzen, sich zu präsentieren
Limburg:
Zum sechsten Mal veranstaltet der Hessencampus Limburg-Weilburg die Bildungsmesse „Aus- und Weiterbildung im Fokus".  Diese wird - wie in den letzten Jahren  erfolgreich praktiziert - auch in  diesem Herbst wieder an zwei Orten stattfinden, nämlich am 14.11.2014  in Weilburg und am  21.11.2014 in Limburg.

14.05.2014

Welche Hochschule passt zu mir?

Limburg: Die Arbeitsagentur Limburg-Wetzlar weist auf den nächsten abi>> Chat am kommenden Mittwoch, 14. Mai, 16 bis 17.30 Uhr, hin. Thema der Frage-Antwort-Runde ist die Wahl der passenden Hochschule.

München oder Freiburg? Fachhochschule oder Universität? Quirliges Studentenleben in der Großstadt oder beschaulicher Campus im Grünen?

11.05.2014


Ein starkes Stück über die „Best Ager"

Limburg: "Blütenträume" ist ein gefühlvoll und hervorragend umgesetztes aktuelles Thema, das nicht nur die "Best Ager" interessiert und begeistert. Am Donnerstag, 22.05.2014 um 20.00 Uhr ist es im Rahmen der Theaterabende der Kulturvereinigung Limburg auf der Bühne der Stadthalle Limburg zu sehen. In den Hauptrollen sind Claudia Rieschel, Michael Altmann u.a. zu sehen.

11.05.2014

Trainerwechsel und Mannschaftserneuerungen im Limburger HC

Limburg: Nach der Hallensaison, die für den LHC mit einem Abstieg aus der 2.BL  unglücklich verlief, haben sich durch Zugänge aus der Jugend, der Genesung verschiedener Langzeitverletzter und auch die Umstellung im Trainer-Team neue Umstände für den anstehenden Saisonstart am morgigen Samstag ergeben.

11.05.2014


„Im Weingeist schwebend"

Literaturgenuss am Abend bei der vhs
Limburg:
Die Kreisvolkshochschule Limburg-Weilburg bietet auch in diesem Semester im Rahmen der Reihe „Literaturgenuss am Abend" eine entspannte Veranstaltung mit „literarischem Genuss" als Gegengewicht zur Hektik des Alltags und als Einstimmung zum Wochenende. Winfried Rathke liest am Freitag, 23. Mai, ab 19 Uhr, aus seinem neuen Werk „Im Weingeist schwebend".

08.05.2014

„Berufung geht uns alle an"

Bistum lädt zum Weltgebetstag für geistliche Berufe ein
Limburg:
„Berufung geht uns alle an", erklärt Kaplan Joachim Wichmann. Er leitet die Diözesanstelle Berufe der Kirche im Bistum Limburg und begleitet junge Menschen, die auf der Suche nach ihrer Berufung sind. Berufung im Bereich der Kirche, habe immer mit dem Ruf Gottes zur Nachfolge zu tun. „Damit dieser Ruf gehört und beantwortet werden kann, braucht es ein berufungsfreundliches Klima, Ansprechpartner und Wegbegleiter", so Wichmann.

07.05.2014


Die passende Stelle finden, wo sonst niemand sucht

Systematische Berufsplanung für Frauen . Workshop am 8. Mai im BiZ Limburg
Limburg:
Die Limburger Agentur für Arbeit lädt Frauen, die erwerbstätig sind oder werden wollen, zu einem Workshop am Donnerstag, 8. Mai, 9 bis 12.30 Uhr, ins Berufsinformationszentrum (BiZ) in der Mozartstr. 1 ein. Thema des Seminars ist die "systematische Berufsplanung mit der L/WP-Methode". Dabei steht L/WP für den Begriff "Life/Workplanning". Über zwei Drittel aller freien Stellen werden nach Angaben der Arbeitsagentur nicht öffentlich ausgeschrieben.

30.04.2014

Arbeitslosengeld online beantragen

Arbeitsagenturen erweitern ihren Online-Service
Limburg:
Die Agentur für Arbeit Limburg-Wetzlar weist darauf hin, dass das Arbeitslosengeld 1 ab sofort auch von zu Hause aus 'online' beantragt werden kann. Der Versandt des Antrags erfolge ebenfalls elektronisch. Zudem sei es ab sofort möglich, sich über den "eService" online aus der Arbeitsvermittlung oder der Berufsberatung abzumelden und Adressänderungen vorzunehmen.

 

30.04.2014


Frankfurt

May-Gesellschaft lädt zur Führung über die Siedlungen Westhausen und Praunheim

Frankfurt: Die Ernst-May-Gesellschaft lädt für Samstag, 8. Oktober, um 15 Uhr zu einer Führung unter dem Titel „Die Siedlungen Westhausen und Praunheim". Sie ist Teil des Begleitprogramms zur Ernst-May-Ausstellung, die derzeit noch bis 6. November im Deutschen Architekturmuseum zu sehen ist.

07.10.2011

Ebeling: Kein Spielraum bei Mensa-Vergabe

Frankfurt: Angesichts anhaltender Unruhe in der Schulgemeinde der Ziehenschule wegen der Ausschreibung des Mensabetriebs weist Bürgermeisterin Jutta Ebeling nochmals ausdrücklich darauf hin, dass die Stadt Frankfurt in diesen Vergabeverfahren keine Bieter bevorzugen kann: „Wir sind leider gesetzlich verpflichtet, diese Leistungen auszuschreiben und müssen uns dabei an Recht und Gesetz halten."

07.10.2011


Prestigeobjekt für den deutschen Marktführer

Messe Frankfurt organisiert Deutschlands Beteiligung auf der Weltausstellung 2015 in Mailand
Frankfurt:
Im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums wird die Messe Frankfurt Organisation und Betrieb des Deutschen Pavillons auf der Weltausstellung 2015 in Mailand verantworten. Der deutsche Marktführer konnte sich damit in einer offenen Ausschreibung gegen zahlreiche Wettbewerber durchsetzen.

07.10.2011

Der Wettbewerb ist entschieden

Stadtplanungsamt zeigt vom 11. Oktober an die Entwürfe zur Umgestaltung der Galluswarte
Frankfurt:
Mit der Entscheidung zum Realisierungswettbewerb „Stadtteileingang Galluswarte Frankfurt am Main" am 27. September ist ein großer Schritt zur Umgestaltung des Bereiches rings um S-Bahnstation und Kulturdenkmal Galluswarte getan. In dem EU-weit ausgelobten Realisierungswettbewerb mit Ideenteil sollten für die Bereiche unterhalb der Bahnüberführung und dem Eingang zur S-Bahnstation, die Verkehrsinsel mit dem denkmalgeschützten Wartenturm ebenso wie für die direkt angrenzende Umgebung eine ansprechende, städtebauliche Gesamtlösung entwickelt werden.

06.10.2011



Bad Homburg

Letzte Station für das Spielmobil

Bad Homburg: Das Spielmobil zieht zum letzten Mal in dieser Saison um. Ab Montag, 10. Oktober, steht es bis zum Ende der Herbstferien auf der Wiese hinter dem Jugendclub Oberste Gärten in Kirdorf. Das Spielmobil und die Tagesaktivitäten sind für alle Kinder ab 6 Jahre geeignet. Es gibt viele neue, spannende Spielgeräte. Zum Beispiel den Weykick-Tischkicker, Twist-Tennis oder ein Balance-Einrad. In den Herbstferien werden viele Ballspiele angeboten. Auf dem Programm steht außerdem gipsen, 3D-Bilder gestalten und Specksteine feilen. Am Freitag, 21. Oktober, findet das Abschlussfest für die diesjährige Spielmobil-Saison statt.

07.10.2011

Wege ins Kirdorfer Feld am Wochenende gesperrt

Bad Homburg: Wegen einer Reitsportveranstaltung der RSG Fichtenhof am kommenden Wochenende sperrt die Stadt Bad Homburg die Zufahrten ins Kirdorfer Feld nördlich und südlich des Apfelbaumuseums am Samstag und am Sonntag. Radfahrer können die Absperrungen passieren. Grundstücksbesitzer, die mit einem größeren Fahrzeug ins Kirdorfer Feld wollen, können den Bereich am Wochenende nicht über den Usinger Weg anfahren.

07.10.2011


Willy Jaeckels „Inspiration Ragusa / Dubrovnik" steht im Mittelpunkt einer Sonderausstellung

Bad Homburg: Willy Jaeckel, 1888 in Breslau geboren und 1944 in Berlin bei einem Bombenangriff ums Leben gekommen, wurde einmal als ein „Künstler zwischen den Zeiten" bezeichnet. Sein Stil und seine Themen wiesen darauf hin, dass ihm eine wichtige Rolle in der Kunstgeschichte zukommen würde. Wie bei vielen Künstlern, die zwischen den beiden Weltkriegen arbeiteten, blieben jedoch auch von Jaeckels Werk relativ wenige Beispiele erhalten. Eines davon hat das Bad Homburger Museum im Gotischen Haus erwerben können und stellt es in den Mittelpunkt einer vom 9. Oktober bis 22. Januar laufenden Sonderausstellung: „Ragusa II".

06.10.2011

„www.bad-homburg-tourismus.de" - der neue Internet-Auftritt der Kur- und Kongreß-GmbH

Bad Homburg: Wer eine Reise plant, informiert sich vorab über das anvisierte Ziel. Ließ man sich früher gedruckte Prospekte schicken - was selbstverständlich nach wie vor möglich ist -, so greift die Generation des World Wide Web zur „Maus". Am Computer eröffnen sich die Welten, in denen man Urlaubszeiten oder auch Arbeitstage verbringen wird, mit umfassenden und stets aktuellen Informationen. Ein attraktiver Internet-Auftritt ist ein „Muss" für Städte, die um Gäste werben.

06.10.2011



Karben

Vorfinanzierung soll Weg für Nordumgehung frei machen

Karben: „Wir haben jetzt die Chance, den gordischen Knoten in Sachen Nordumgehung endlich zu zerschlagen", kündigt CDU-Fraktionsvorsitzender Mario Beck eine Entscheidung von großer Tragweite an, die das Stadtparlament am kommenden Freitag treffen soll. Ein Antrag von CDU, FW und FDP sieht vor: Das Land Hessen soll den Sofortvollzug für den Bau der Nordumgehung anordnen, so dass auch die Lärmschutzklage eines Anwohners das Projekt nicht dauerhaft blockieren kann. Gleichzeitig kommt die Stadt Karben dem Land Hessen entgegen, in dem die Stadt die Straße vorfinanziert. Ein ähnliches Modell hatte bereits beim Bau der Nordumgehung Bad Vilbel zum Erfolg geführt.

06.10.2011

TG-Volleyballerinnen starten nach starkem Auftakt in die Herbstpause

Karben: Mit einem bärenstarken 3:0 eröffnete die TG Groß-Karben die Saison in der Landesliga Nord. Nun lassen die Karbenerinnen auch den zweiten Spieltag der Saison mit zwei souveränen Siegen hinter sich. Gegen das starke Spiel der Heimmannschaft hatten der Gießener SV und Blau-Gelb Marburg keine Chance. Nach dem starken 3:0 Sieg des ersten Spieltages starteten die Damen der TG Groß-Karben während des ersten Heimspieltages der Saison zuversichtlich - nicht jedoch ohne zu vergessen, wer auf der anderen Seite des Netzes stand.

06.10.2011


Leuchtende Wichtel im Industriegebiet von Karben

Karben: Direkt vor dem Montessori Kinderhaus Karben leuchten seit kurzen zwei Wichtel den Kraftfahrzeugen entgegen. Alle Auto- und LKW-Fahrer die durchs Industriegebiet fahren, werden so auf fröhliche Weise auf den Kindergarten aufmerksam gemacht. Die Kinder, Eltern und Erzieher hoffen, dass die Wichtel den Anstoss geben, hier langsamer und aufmerksamer zu fahren und die Tempo-30-Zone einzuhalten - so können die Kinder entspannt zum Kindergarten kommen.

04.10.2011


Bad Vilbel

Veranstaltungstermine der Bürgeraktive Bad Vilbel vom 10. - 20. Oktober

Bad Vilbel: Alle Termine der Bürgeraktive ohne Ortsangabe finden in den Räumen des "Haus der Begegnung", Marktplatz 2, Bad Vilbel, statt.

07.10.2011

Bad Vilbel baut: Sichere Querung der Frankfurter Straße

Bad Vilbel: Seit einigen Tagen steht der Bauzaun für die Baustelle Neue Mitte nun direkt an der Frankfurter Straße. Außerdem ist der Fußgängerüberweg in Höhe Frankfurter Straße 69 - 75 (Bäckerei Eiffler - Neusehland) entfallen. Denn ab der Hausnummer 70 (Delazer World of Sports) bis zur Einmündung Wasserweg gibt es auf der in Fahrtrichtung links liegenden Seite keinen Gehweg mehr. Der Baustellen-Info-Service „Bad Vilbel baut" weist in diesem Zusammenhang auf die sicheren und vor allen Dingen für Schulkinder gefahrlosen Querungsmöglichkeiten an den Zebrastreifen „Grüner Weg" sowie an der Ampelanlage „Baugasse" hin.

07.10.2011


Veranstaltung Fluglärm

Bad Vilbel: Der Ortsverband der GRÜNEN lädt zu einer zu einer Veranstaltung zum Thema Fluglärm am Mittwoch, den 12.10.2011 um 20 Uhr, im großen Cafe des Kurhauses ein. Der Landtagsabgeordneter der Grünen und Flughafenexperte Frank Kaufmann wird einen Vortrag zur Fluglärmbelastung halten mit anschließender Diskussion. Zudem wird ein Vetreter des VCDs (ökologischer Verkehrsclub Deutschland) anwesend sein.

07.10.2011


Unsere Partner

News-Ticker

Eine Klavierspende für die Kinderkrippe Villa Musica

Hadamar: Das Musikhaus Demmer spendete der Kinderkrippe Villa Musica in Hadamar kürzlich ein toll ...

Open-Air im Schlosshof

"Free as a Bird" mit Walter Born und Band Hadamar: Die Beatles waren nie in Hadamar, und auch f ...

„Offene Gärten Hadamar" weiten sich aus

Hadamar: In diesem Jahr weitet sich die Veranstaltungder „Offenen Gärten Hadamar", die bereits se ...

Rosengartenfest

Hadamar: Am Sonntag, 22.Juni 2014, von 12-17 Uhr, lädt Hadamars Rosengarten Alt und Jung zum dies ...

Frauen im Fokus:

Vitos Hadamar lud zur 6. Frauenfachtagung Hadamar: „Alles unter einen Hut bringen" - was privat ...

Foto-Strecken