Diese Seite drucken!
Diese Seite weiterempfehlen!

Vitos Hadamar lobt Preis aus

Hadamar: Die transkulturelle Ambulanz von Vitos Hadamar lobt auch in diesem Jahr wieder den transkulturellen Förderpreis aus. Zum fünften Mal werden Initiativen, Projekte oder Einzelpersonen gewürdigt, die sich in besonderer Weise mit Integration der Menschen mit Migrationshintergrund beschäftigen.

Der Preis ist mit einem Kunstobjekt und einem Preisgeld von 1000 € dotiert.

Für die Teilnahme am Wettbewerb muss das Projekt oder die Aktivität dargestellt werden: Schriftlich (auf maximal drei Din A4 Seiten) oder auch mittels Video oder anderen medialen Möglichkeiten. Bewerbungsschluss ist am 30.6.2014.

 

Bewerbungsadresse:

Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Hadamar

Stichwort: Förderpreis 2014

Mönchberg 8

65589 Hadamar

 

Hintergrund

Vor fünf Jahren erweiterte die Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Hadamar ihr Angebot und eröffnete die transkulturelle psychiatrische Ambulanz in Hadamar.

Diese Ambulanz bietet muttersprachige Therapieangebote und trägt damit der Tatsache Rechnung, dass etwa 15 - 20 % der Patienten in deutschen psychiatrischen Versorgungseinrichtungen einen Migrationshintergrund haben und häufig spezifische Probleme, die mit der Migration zusammenhängen.

Mit der Etablierung einer transkulturellen psychiatrischen Ambulanz stellte sich Vitos Hadamar den gesellschaftlichen Veränderungsprozessen und der Tatsache der zunehmenden internationalen Klientel. Ein interdisziplinäres Behandlungsteam, das mit Mehrsprachigkeit, kultureller Vielfalt, Reflektion von Stereotypen und ethnisierenden Deutungen die Qualitätsstandards zur interkulturellen Teamentwicklung erfüllt, arbeitet mit dem Ziel, Patienten mit einem anderen kulturellen Hintergrund in die Regelversorgung zu integrieren. Die Konzentration liegt hierbei derzeit auf den Sprachräumen Russisch, Griechisch und Farsi, mit dem Angebot jeweils ärztlicher muttersprachiger Diagnostik und Therapie.

 

 

25.05.2014

Bookmark and Share
 

zur Übersicht

Unsere Partner

Weitere Beiträge in: Nachrichten

Schülerinnen der Adolf-Reichwein-Schule besuchen die Kinderkrippe Villa Musica

Hadamar: Die Schülerinnen des Wahlpflichtfaches Elementarpädagogik der Adolf-Reichwein-Schule, ei ...

Neuer Baustein am Gesundheitszentrum St. Anna:

Praxis für Homöopathie und Primaristic® eröffnet Hadamar: Das Spektrum des im Gesundheitszentru ...

Benefizkonzert der Stiftung St. Vincenz Hospital

Limburg: Die Stiftung St. Vincenz Hospital engagiert sich seit nunmehr mehr als 150 Jahren für di ...

Eine Klavierspende für die Kinderkrippe Villa Musica

Hadamar: Das Musikhaus Demmer spendete der Kinderkrippe Villa Musica in Hadamar kürzlich ein toll ...

Open-Air im Schlosshof

"Free as a Bird" mit Walter Born und Band Hadamar: Die Beatles waren nie in Hadamar, und auch f ...

Foto-Strecken